Site menu:

Entwicklungstest 6-6-R (ET 6-6-R)

F. Petermann & T. Macha, 2013

Der ET 6-6-R (Petermann & Macha, 2013) ist die Revision des bewährten entwicklungsdiagnostischen Inventars mit Altersnormen für Kinder von sechs Monaten bis sechs Jahren. Das Instrument ermöglicht es über die große Altersspanne vom Säuglingsalter bis zur Schulreife den Entwicklungsstand eines Kindes zu bestimmen. Hierbei werden Aspekte wie normale Entwicklung, Entwicklungsdefizite und individuelle Stärken erfasst.

Ziel des Auswertungsprogramms ist es, die Durchführung, Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse des ET 6-6-R zu unterstützen. Zu diesem Zweck lassen sich im Programm die Daten auf Ebene der einzelnen Fragen oder als Summenwerte eingeben. Es wertet die Daten aus, visualisiert die Ergebnisse und bereitet sie in Form von Protokollen und Berichten auf. Ein Zusatzmodul hilft dabei, die Ergebnisse in weitere Normwertskalen zu transformieren und die Ergebnisse zu veranschaulichen.

Das Auswertungsprogramm für den Entwicklungstest 6-6-R sowie das Testverfahren selbst (ET 6-6-R, ArtNr.: 3676.01) werden von der Pearson Deutschland GmbH vertrieben. Beide Programme können direkt dort bestellt werden.



Bildergalerie

(Zum Vergrößern bitte anklicken)



Programmeigenschaften

Das Auswertungsprogramm verfügt über die folgenden Eigenschaften und Funktionen:



Systemvoraussetzungen

Zum Betrieb der Auswertungssoftware wird folgende Systemkonfiguration empfohlen: