Seminar: Diagnose und Förderung des Leseverständnisses



Inhalte des Seminars

Das Seminar Diagnose und Förderung des Leseverständnisses ist auf 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten ausgelegt. Im Seminar werden zunächst die theoretischen Grundlagen des Leseverständnisses erörtert. Anschließend wird der Leseverständnistest ELFE II vorgestellt und Neuerungen im Vergleich zu ELFE 1-6 werden erläutert. Die Teilnehmer haben die Möglichkeiten, den Test einmal selber in der Papierversion durchzuführen und auszuwerten. Zusammen werden außerdem verschiedene Ergebnisprotokolle von Kindern erörtert und interpretiert. In der letzten Unterrichtseinheit wird schließlich das computerbasierte Förderprogramm Lesespiele mit Elfe und Mathis vorgestellt.



Sie können das angebotene Seminar als Inhouse-Schulung buchen. Die Konditionen einer solchen Schulung finden Sie hier. Setzen Sie sich bitte wegen einer Terminfindung persönlich mit uns in Verbindung.